Sinnlosigkeiten des Lebens

Da kann man manchmal eben echt nur noch den Kopf schütteln..


Wo ist die Gerechtigkeit des Landes? In was für einem Staat leben wir hier? Da sagt man „Geld macht nicht glücklich“. Nur macht kein Geld genausowenig glücklich! Geld mag von mir aus nicht unbedingt glücklich machen, aber kein Geld macht unglücklich! So unglücklich, dass man fast schon die wahre Bedeutung des Wortes Glück vergisst, vor lauter Ängsten, die durch zu wenig bis gar kein Geld entstehen. Wo liegt die Gerechtigkeit, wenn reiche Leute zu viel haben,von dem was ärmere Leute zu wenig haben? Zu wenig von dem, was sie sich trotzdem hart erarbeiten, zu wenig von dem, was sie am Ende wieder hergeben müssen. Wenn man jeden Cent fünfmal, oder auch nur dreimal umdrehen muss, wie oft ist ganz egal, man muss ihn dennoch umdrehen, lebt man ständig mit dem Druck im Nacken, man hat Ängste, Selbstzweifel, man fühlt sich niedergeschlagen, antriebslos, traurig und minderwertig. Weil man denkt man schafft es nicht. Das Überleben unter normalen Verhältnissen. Denn dann gibt es ja wieder diese Kette an Wiederholungen der Unglücks und Hiobsbotschaften. Kommt eine, kommen sie alle. AUFEINMAL. Also zieh dich dann mal wieder raus aus diesem Sumpf der sinnlosen Ereignisse. Hab dann mal die Kraft dich wieder rauszubugsieren. Zumindest darum haben die Reichen sich nicht zu sorgen, sie könnten sich jemanden leisten, der sie wieder rauszieht aus dem Schla(mm)assel, mit was auch immer.

Reich oder nicht reich. Es ist immer eine Frage des Blickwinkels. Was man mit dem Geld anstellen würde, wie man damit umginge. Auch wenn Geld vielleicht nicht glücklich macht, ist es noch immer eine Sicherheit. Die Sicherheit hättest du auf deiner Seite. Du könntest deine Familie unterstützen, so wie sie dich all die Jahre unterstützt hat. Denn mit Liebe kann man nun mal leider nichts kaufen. Oder wie soll deine Liebe in schwierigen Notsituationen der finanziellen Lage greifen? Liebe ist da, aber wozu nützt sie? Wozu nützt die Liebe wirklich? Wenn du sie vielleicht sogar nicht mehr spüren kannst, beim Empfänger. Wenn du dir nicht sicher bist, ob die Liebe die du sendest auch echt empfangen wird. Ob sie erkannt und gewollt wird. Die Liebe spendet keine Kraft, wenn sie nur kämpfen heißt. Sie spendet keinen Trost wenn sie nur Tränen heißt. Stattdessen spürt man den Schmerz des Herzens, welcher dir zeigt, dass du noch am Leben bist. Auch wenn Leben gerade Durchhalten heißt.

© Netti

Advertisements

8 Gedanken zu “Sinnlosigkeiten des Lebens

  1. Ich möchte dir gerne widersprechen: Von Liebe kannst du dir nichts kaufen, aber ohne Liebe wärst du doch ganz ohne Halt, oder? Ohne Liebe wäre das Leben sinnlos, sei es die Liebe zwischen Menschen oder auch Liebe zu einer Tätigkeit oder einem Gegenstand. Sie hält dich aufrecht.
    Aber ich muss dir auch zustimmen. Geld macht nicht glücklich, kein Geld auch nicht. Ich stimme dir ganz zu, dass es in unserer Gesellschaft eine gewisse Sicherheit gibt, eine Art von Sicherheit, die die Liebe nicht geben kann. Dafür kann sie Anderes.

    Gefällt 1 Person

  2. Nadine

    Also ich lebe mit meiner Mutter schon immer mit wenig Geld und es ist zwar nicht immer leicht, aber es genügt. Ich brauche nicht viel, bin minimalistisch veranlagt und mit kleinen Dingen glücklich. Man muss eben schauen wie man es einsetzt. Geld ist nur Papier, Metall oder mittlerweile digitale Zahlen. Aber ohne Liebe, die meiner Familie oder meiner Freunde, die mich in Krisen unterstützt haben, wäre ich untergegangen. Sie haben mir geholfen mich zu öffnen, auch wenn es gedauert hat. Die Liebe kann schmerzen, aber auch sehr sehr gut heilen. Man muss sich ihr nur öffnen und seine Mauern fallen lassen (:

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Der Sinn hinter dem Leben.. | WolkenKuckucksHeim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s