HiRnScHpLiTtEr!

Wenn dein Schädel, kurz vorm Zerbersten, sich kaum noch halten kann, am Kopf. Der Schmerz, der vom Nacken her bis in die Haarwurzel zieht. Stechend, greifend. Das Wummern in deinem Kopf, welches von Tag zu Tag irgendwie wieder schlimmer wird. Ist es denn schon wieder der Stress? Du magst den Stress nicht, der dich umgibt, nicht abschalten lässt. Aber da ist noch so vieles was muss. So vieles was soll. Damit du endlich friedvoll leben kannst. Berge haben sich um dich herum gestapelt. Berge der Unzufriedenheit und Listen. Listen die dir sagen was du zu tun und zu lassen hast. Damit du das auch ja nicht vergisst. Aber vielleicht, so sagst du dir, hast du auch einfach nur zu wenig getrunken. Denn das vergisst du manchmal. Momentan fast täglich. Bei dem ganzen Stress.

© Netti

Advertisements

10 Gedanken zu “HiRnScHpLiTtEr!

  1. Musik ist zum Glück meine Waffe,die sich wunderbar Steuern lässt,wenn ich in meinen eigenen Krieg ziehe um die Geister die ich einst rief zu beseitigen. wo ein wille,da ein weg -da können die Berge aus diamanten bestehen,und meine seele wird in begleitung des basses diese hürden in ein scherbenmeer aus diamantensplitter formen. erst recht,wenn die steine die einem im wege liegen,zu einer größe heranwachsen,denn dann ist der mensch am unberechenbarsten…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s