Dankbarkeit-wofür nochmal?

Du müsstest eigentlich mal wieder in einem deiner 1000 Notizbücher rumschreiben. In das mit dem der Dankbarkeit, das wäre mal ganz angebracht und lobenswert. Nur ist es gerade schwer für irgendwas Dankbarkeit zu empfinden, denn da müsstest du erstmal drinne wühlen in deinem Kopf, etwas ähnlich vergleichsweises da herauszufiltern, unter dem ganzen Müll der da rumfleucht.

Achso, Herr Nachbar,-Dings, Abdul. Du kannst mal wieder aufhören mit dem Geträller. Musst mich nicht so wörtlich nehmen. Langsam nervt es dann doch. Bekommst du das hin? Oder muss ich dich bei DSDS anmelden? Wahlweise Supertalent. Oder Star Search. Popstars gibt es auch noch. Hast also die Qual der Wahl. Herr Abdul. 

Im Übrigen habe ich große Ohren. Kennst du Dobby? Stichwort Harry Potter. So in etwa darfst du dir das vorstellen. Dobby hört alles! Und ich auch. Also unterlass doch bitte das Furzen. Das ist ekelig. Reiß dich einfach ein bisschen zusammen, wenn wir schon Wand an Wand liegen müssen, sei so lieb und geh wenigstens in den Flur zum Furzen, aber Türenschließen bitte nicht vergessen! Very thank you!

©Netti

Advertisements

6 Gedanken zu “Dankbarkeit-wofür nochmal?

  1. Oh ich könnte das auch nicht. hab mich beim ersten Beitrag schon gewundert das Du das so duldest… Scheinst ein sehr gutmütiger Mensch zu sein. Aber ganz ehrlich, wenns zu viel wird, geh rüber und sag ihm das mal höflich. Rücksicht und Gutmensch kommt leider nicht allzu oft in der Welt vor…

    Gefällt 1 Person

  2. Abdul, weil er tatsächlich Abdul heißt oder weil er halt nach „irgendwie arabisch, vielleicht aus Afghanistan oder so, jedenfalls nicht deutsch“ aussieht? Ich meine, sicher, dass er nicht Mohammed oder Ali oder Süleyman heißt … ?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s