Far away, die Sicht auf ein Wiedersehen.

Potter ist nicht mehr im Lande. Natürlich nicht. Du musstest ihm absagen, die Gelegenheit auf ein erneutes Treffen mit ihm wurde im Sande erstickt, von der Arbeit welche dir die Luft zum Atmen nimmt. 

Dabei wolltest du ihn gern sehen.

Ihn gern küssen, wie einst.

Du wolltest mal wieder unbeschwert mit ihm Lachen, einfach den Moment empfinden, abseits von Arbeit und stressigen Menschen um dich herum.

Potter nahm es gelassen.

Du nicht, innerlich warst du am Platzen. Gereizt, genervt und auf 180. Aus der Traum von einem Kuss der schon zu lang zurückliegt. 

„Wolltest du nicht herziehen?“, fällt dir wieder ein.

„Mit der Suche musste ich stoppen.“, schreibt er.

„Zu viel Finanzamtrückzahlungen. Aber aktuell suche ich wieder. 

Dann können wir uns ganz oft treffen, uns verlieben und ein richtiges Paar werden.“, schreibt er.

Ähem, hustest du, aber schreibst es nicht. Jah nee, ist klar.

„Dann mach halt hinne, mit der Wohnungssuche. Weißt ja. Verlieben und so..!“, schreibst du ihm, noch bevor er es wieder vergessen haben könnte.

©Netti

Advertisements

2 Gedanken zu “Far away, die Sicht auf ein Wiedersehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s