…Wenn das Herzl aus der Starre erwacht. 2/2

Wie es begann............ Ein kurzer Moment indem das Herz nicht mehr klopft- Es setzt aus. 1/2   Noch immer kannst du es einfach nicht fassen, diese Dreistigkeit. Du kannst nicht fassen wie sehr man dir ins Gesicht lügen kann. Sein Bild auf dieser "Liebes"-App. Eindeutig er. Er, der Fotograf. Du kennst ihn, ihn und dieses …

…Wenn das Herzl aus der Starre erwacht. 2/2 weiterlesen

Advertisements

Fragen vs. Antworten: Momente des Seins.

©by a friend Lang ist´s her und doch..... Vielen Dank an Lockenchaos für die Nominierung, der ich hiermit gerne nachkomme. Die Liebster-Awards erinnern mich nach wie vor etwas an diese ewigen "Kettenmails" und "Kettenbriefe" die damals in der Schule herumgereicht wurden. Die waren immer ein hin und her. Da die Awards jedoch in einem ganz anderen …

Fragen vs. Antworten: Momente des Seins. weiterlesen

BlogAbschied? Nein. Aber Pause, auf unbestimmte Zeit.

Der Kopf schmerzt und ich bin müde all der Gedanken die mich umgeben. So vieles, ungreifbar, schwer und matschig, was mich nicht loslässt, denn es krallt sich fest, wie ein ekelhafter Tumor. Vergleichbar mit einem Tornado welcher in rasanter Geschwindigkeit auf mich zubraust. Haltsuchend klammer ich mich fest an etwas, was mir Sicherheit vorgaukelt, Erlösung, …

BlogAbschied? Nein. Aber Pause, auf unbestimmte Zeit. weiterlesen

Sag mir bitte, dass es dir gut geht.

Einmal mehr im Leben fragst du dich, was nach dem Tod geschieht. Ist dann wirklich, echt jetzt, mit einem Kawumms einfach alles vorbei? Befindest du dich dann im Nichts, Nichts Denken, Nichts Fühlen, Nicht mehr Sein, für die Ewigkeit? Oder gelangt dein Körper in die Hölle, in Form von.., ja was eigentlich? In Form einer …

Sag mir bitte, dass es dir gut geht. weiterlesen

Was bleibt?

Ein lauter Knall direkt neben mir. Vielleicht auch unter mir. Oder oben drüber? Ich weiß es nicht. Es klingt als ist etwas umgefallen. Etwas großes. Schweres. Ein Schrank? Vielleicht ziehen sie jetzt alle aus hier. Einer nach dem Anderen. Dann habe ich endgültig meine Ruhe. Bin alleine. NochVielMehr. Mein Kopf drückt, die Hirngewinde pulsieren, falls …

Was bleibt? weiterlesen