Run through the dark.

Ein schwarzer Puma rennt durch die Nacht. Puma um den Körper, Puma an den Füßen.  Schnell.  Aggressiv.  Atemlos.  In den Ohren weiße Stöpsel. Guilty! Hell Yeah! Laute Töne durchströmen die Körpergestalt.  Atmen.  Schnell. Laut.  Stechen in den Seiten. Ziehen. Weiter immer weiter.  Schneller. Keine Pause. Kein Halt.  Verschwindet ihr Gedanken, verschwinde du halbherziger Mensch. Raus …

Run through the dark. weiterlesen

Wenn die Bilder im Kopf zur Gefahr werden, bleibt nur die delete Taste!

Manchmal ist dir stets ein bisschen schlecht. So wie jetzt. Dann möchtest du am Liebsten brechen gehen. Raus mit dem Ekelgefühl, dass sich im ganzen Körper breit macht. Raus mit dem erdrückenden Empfinden. Das gehört nicht zu dir, muss da weg, denn es lässt dich nicht du selbst sein, das wolltest du nie wieder, so …

Wenn die Bilder im Kopf zur Gefahr werden, bleibt nur die delete Taste! weiterlesen