„Mama, mach mal!“

~Manche Zeiten ändern sich eben nie.~ Man flennt weil man nicht weiter weiß. Man flennt weil etwas weh tut. Man flennt weil man sich ungerecht behandelt fühlt. Man flennt vor Trauer, Angst, Wut, Rührung, manchmal auch vor Freude. Tränen bedeuten nicht, dass man schwach ist, sondern dass das Herz mehr fühlt, als es ertragen kann. …

„Mama, mach mal!“ weiterlesen

Der, der du bist, bist du.

Es ist spannend immer wieder neu zu entdecken, wer wir wirklich sind, in uns reinzuhorchen, zu denken, zu fühlen, und demnach auch so zu handeln. Erst durch dein Denken weißt du wer du bist, durch dein Handeln verfestigst du dein Sein. Und dein Fühlen verrät, was du bist. Und Warum. Ob du bleiben möchtest, der …

Der, der du bist, bist du. weiterlesen