Einsam.

Manchmal fühlt man sich ein bisschen verloren im Alleinsein, das Einsam lässt dich vereinsamen. Du sitzt auf deiner Decke im Park und genießt die Sonnenstrahlen, welche deine Haut zu wärmen beginnen. Du findest das Leben schön, jetzt gerade und in dem Moment, aber noch schöner wäre es, wenn du nicht so einsam wärst, denn der Platz neben dir auf deiner  Decke ist frei. Diesmal weht kein leichter Duft während einer sanften Brise zu dir herüber, welche in dir Übelkeit hervorruft. Du sitzt auf der Decke und legst dich hin, weil du bemerkst dass das Sitzen dir nicht bekommt, du möchtest viel lieber liegen. Also liegst du und du liest in deinem Buch, um dich der Einsamkeit zu entziehen, denn in dem Buch das du liest, sind alle gemeinsam einsam. Auch das Liegen bekommt dir nicht, dein Rücken schmerzt babarisch, also richtest du dich erneut auf. Seufzend musst du feststellen dass du keine zwanzig mehr bist, und das Altern, das fängt wohl mit dem Rücken an. Wie zum Protest zündest du dir eine Zigarette an. Du bläst den Rauch der Einsamkeit aus deinem Inneren heraus und blickst dich um. Auch hier ist es irgendwie einsam, du bist fast allein, aber das findest du gut, dass hier kaum Menschen sind, du kannst Menschen nicht ausstehen. Die sind immer so egoistisch und laut. Dein Blick fällt auf das Pärchen, das in naher Entfernung dir gegenüber sitzt, die beiden sind die einzigsten Leute hier im Park, zumindest so weit wie du blicken kannst. Die Beiden sind nicht einsam, die haben sich. Vielleicht sind sie auch kein Paar und führen keine Liebesbeziehung, aber irgendeine Beziehung haben sie zueinander. Sie unterhalten sich gemeinsam, wohingegen du dich mit dir selber unterhältst, einsam. Du hältst dich mit Selbstgesprächen bei Laune um die LangeWeile und Einsamkeit von dir wegzuschnipsen, wie die viel zu große Spinne die sich gerade einen Weg auf dich zubahnt, auch sie ist einsam. Du beschimpfst die Spinne und sie fliegt in hohem Bogen ins Grüne zurück. Verpiss dich Spinne, das ist die Decke der Einsamen Denker, vielleicht bist du einsam aber kannst du auch Denken? Du bist dir sicher die Gedankengänge der Spinne fokussieren sich fast ausschließlich aufs Fressen und Erschrecken. Du machst mir Angst, Spinne! Da bist du lieber einsam als mit Spinne zweisam. Inzwischen fummelt der Typ an dem Mädchen rum, jetzt wird es spannend, aber nicht für dich denn in deinem Kopf blinkt ein rotes „einsam“ auf. Also doch eine romantische Beziehung. Immerhin führst du eine romantische Beziehung mit dir Selbst. Du liegst im Bikini auf der Decke und machst Sachen, die dir Gut tun, die du gerne machst, auch einsam. Du liest ein gutes Buch, du trinkst Wasser mit einem Schuss Apfelsaft, und du rauchst. Du isst wunderbar gesunde Weintrauben und Knäckenbrot, auch wenn diese dir gleich wieder hoch kommen, weil besagtes Pärchen sich ziemlich eng aneinander kuschelt, du möchtest gar nicht wissen was die dort machen, denn sonst möchtest du das auch gern machen, aber Möp! Du bist ja einsam! Du könntest dich jetzt hier Selbst umarmen und loslegen aber das hebst du dir für später auf. Deine Beziehung zu dir Selbst ist so romantisch, dass du dir heute Abend eine heiße Wanne einlaufen lässt, mit Kerzen, die brennen nur für dich! Neben dir ein Gläschen Sekt, das hast du dir verdient, und dann, während dein Kopf ins Wasser gleitet, und deine Haare schwerelos zu schweben beginnen wirst du wissen: Einsam ist niemals wirklich einsam. Denn auch wenn dein Herz dir sagt, dass du einsam bist, weil da gerade niemand ist, der dir den Rücken einseift, dich so anblickt wie man jemanden anblickt der sein Ein und alles ist. Auch wenn da gerade niemand ist, der deinen Kopf in seine beiden Hände nimmt, und dich hemmungslos und gefühlvoll küsst, ist da noch immer dein Verstand, der das Herz beruhigt. Der Verstand spricht dem Herzen gut zu und sagt zu ihm:

>>Gib nicht auf kleines Herz! Schlag weiter! Hauptsache für dich! Und irgendwann, sehr bald schon, sind deine Narben der Tritte, Schüsse und Schläge verblasst und die Splitter fügen sich wieder zusammen. Zu einem Ganzen und du kannst all deine Liebe aus dir hervorbringen. Und die, mein kleines Herz, ist dann eben doch für die Ewigkeit.<< 

Du bist nicht einsam, weil das Herz und der Verstand miteinander arbeiten, da ist das Herz was dich am Leben hält, und der Verstand, der das Leben unterstützt. Und nur wenn beides zusammen wirkt öffnet die Liebe ihre Türen. Manchmal klemmen sie ein wenig, diese verdammten Türen, sie öffnen sich nur sehr, sehr langsam, doch dann schwingen sie auf mit einem Quietschen und Knarren, es erinnert an den Liebesakt der folgen wird. Und dann wenn die Tore offen sind, wirst du geblendet von dem Licht der Liebe, die gekommen ist um dich zu holen.

©Netti

Advertisements

14 Gedanken zu “Einsam.

  1. Kai

    Das ist sehr schön!
    Ich genieße die Einsamkeit, ich würde diese Situation schätzen. Ich habe mal gelesen: „Wenn du deine eigene Gesellschaft nicht ertragen kannst, wie sollen andere es dann?“
    Zitate sind Mist, aber wenn andere es schätzen, aber so verstehe ich, dass andere Menschen es schätzen, ihre Einsamkeit mit mir zu teilen.
    Schön auch die Spur Humor im Teil mit der Spinne.

    Gefällt 1 Person

    1. Lieben Dank für deinen Kommentar. Das was du sagst ist vollkommen richtig. Wer will schon mit wen seine gemeinsamen Stunden verbringen, wer sich selber nicht ertragen kann!? Ein gewisses Maß an Eisamkeit ist wirklich sehr schätzungswert. 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. naja,,,bist ja quasi auch selber schuld herzchen 😀 – wärste ma aufgestanden und hätteste dich einfach zu denen auffe decke gesetzt,dann wärste au nemme einsam gewesen :D! .einfach rüber.zu denen setzen und fragen: so kinnerz,was machen wa heute ^^`?
    &
    grad das bild detailiert vor augen wie du auf der wiese lautstark beginnst mit der spinne zu reden,mit ausgestrecktem zeige finger ´´verpiss dich spinne´´ xDDD

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s