Was ist wenn du es bist?

Wenn es an meiner Tür klingelt, schrecke ich hoch, denn in meinen Gedanken stehst du davor und du drückst den Knopf meiner Türklingel so sehr durch, dass ein Schellen bis zu mir dringt. Ich kann dich sehen, obwohl ich es nicht kann, doch in meinen Gedanken stehst du vor meiner Tür, mit einem Blumenstrauß in …

Was ist wenn du es bist? weiterlesen

Advertisements

Mal wieder nur ein Schmerz der bleibt. 

Weil Worte verlogene Schweine sind.  Manchmal ist man gezwungen. Gezwungen los zu lassen. Gezwungen zu vergessen. Da ist der Schutzwall den du mühevoll hast zerfallen lassen, einfach weg. Der ist weg denn du spürst da plötzlich wieder das was du eigentlich meiden wolltest. Schmerz.  >>Bevor du etwas bekommst musst du auch immer erstmal etwas geben.<<, …

Mal wieder nur ein Schmerz der bleibt.  weiterlesen

Du kannst mehr behalten als du glaubst.

Es bringt mich immer wieder zum Staunen, was alles in einem Hirn reingeht. Zum gefühlt 1000. Mal wird man bei der Arbeit auf Zerreißprobe gestellt. Dir werden Wörter an den Kopf geknallt. Durcheinander, wirr, zusammenhanglos. Sie werden umschmückt und es wird ausgeholt. Sehr weit. Du wirst zugemüllt mit Kommandos, Aufforderungen und Anweisungen. Tu dies. Mach …

Du kannst mehr behalten als du glaubst. weiterlesen