Sortier‘ dich.

Gerade ist oben unten und unten oben. Es fällt schwer alles wieder gerade zu rücken. Aber momentan gibt es zum Glück wieder Farben, noch nicht sehr viele, noch nicht sehr bunt, aber sie sind da. Tabletten sind nicht schön, und doch gerade eine Unterstützung die das schwarz verdrängt, wegschiebt, vernichtet. Es gibt so viele Hobbys …

Sortier‘ dich. weiterlesen

Advertisements

Mal wieder nur ein Schmerz der bleibt. 

Weil Worte verlogene Schweine sind.  Manchmal ist man gezwungen. Gezwungen los zu lassen. Gezwungen zu vergessen. Da ist der Schutzwall den du mühevoll hast zerfallen lassen, einfach weg. Der ist weg denn du spürst da plötzlich wieder das was du eigentlich meiden wolltest. Schmerz.  >>Bevor du etwas bekommst musst du auch immer erstmal etwas geben.<<, …

Mal wieder nur ein Schmerz der bleibt.  weiterlesen

Matschepampe, welche sich im Hirn verteilt. Großflächig und laut.

Manchmal könntest du den ganzen Tag nur durchschlafen,  wenn du könntest, so wie heute, aber meistens kannst du nicht. Du würdest dich hinein legen in dein flauschig weiches Bett, weil du so müde bist, dein Kopf schwammig im Denken und Empfinden und du würdest die Augen schließen.... Du bemerkst: Es ist dunkel um dich herum …

Matschepampe, welche sich im Hirn verteilt. Großflächig und laut. weiterlesen

Prasselnd und peitschend.

Müde. So müde. Schwache Augen. Müde Lider. Möchtest schlafen, ruhen, träumen. Unruhe in dir drin. Gedanken die peitschen, wie der Regen an das Fenster. Prasselnd. Laut. Zu laut zum überhören. Du wirst umzingelt, kannst nicht ausweichen. Der Regen hat dich. Nun tobt der Sturm, rüttelt an dem Fenster, Türen klappern. Regen dringt durch die geöffneten …

Prasselnd und peitschend. weiterlesen