„Mama, mach mal!“

~Manche Zeiten ändern sich eben nie.~ Man flennt weil man nicht weiter weiß. Man flennt weil etwas weh tut. Man flennt weil man sich ungerecht behandelt fühlt. Man flennt vor Trauer, Angst, Wut, Rührung, manchmal auch vor Freude. Tränen bedeuten nicht, dass man schwach ist, sondern dass das Herz mehr fühlt, als es ertragen kann. …

„Mama, mach mal!“ weiterlesen

Advertisements

HirnZerren.

Ekelhaft. Abartig. Gruselig. Dieses Ziehen und Drücken. Zusammenquetschend alles noch existierende. Im Denken und Handeln eingeschränkt. Der Schmerz vergleichbar mit irgendwie gar nichts. Und doch sind Schmerzen alle gleich. Alle gleich eklig.  Aber von welchem Schmerz man auch befallen ist, ist gerade der im Moment erleidende, immer der Schlimmste. Da sagt man:  "Zahnschmerz!- Es gibt …

HirnZerren. weiterlesen

Run through the dark.

Ein schwarzer Puma rennt durch die Nacht. Puma um den Körper, Puma an den Füßen.  Schnell.  Aggressiv.  Atemlos.  In den Ohren weiße Stöpsel. Guilty! Hell Yeah! Laute Töne durchströmen die Körpergestalt.  Atmen.  Schnell. Laut.  Stechen in den Seiten. Ziehen. Weiter immer weiter.  Schneller. Keine Pause. Kein Halt.  Verschwindet ihr Gedanken, verschwinde du halbherziger Mensch. Raus …

Run through the dark. weiterlesen

Mal wieder nur ein Schmerz der bleibt. 

Weil Worte verlogene Schweine sind.  Manchmal ist man gezwungen. Gezwungen los zu lassen. Gezwungen zu vergessen. Da ist der Schutzwall den du mühevoll hast zerfallen lassen, einfach weg. Der ist weg denn du spürst da plötzlich wieder das was du eigentlich meiden wolltest. Schmerz.  >>Bevor du etwas bekommst musst du auch immer erstmal etwas geben.<<, …

Mal wieder nur ein Schmerz der bleibt.  weiterlesen

Die Möglichkeit des Kaputtschreibens.

Wenn geschriebene Worte die Macht haben zu zerschreiben war es nichts authentisches. Kein echtes Gefühl was Sinne benebelt und Glück hervorruft. Etwas in dir hat noch einen Funken Hoffnung, dass die Motten wieder weichen. Dein Kopf ist klar, dein Herz rein, denn bei dir sind keine Motten, nur Schmetterlinge. Noch immer. Die Motten im Gegenüber …

Die Möglichkeit des Kaputtschreibens. weiterlesen